Diese Homepage wird angeboten von:

Schützenverein e.V. Sporke-Hespecke

Christian Schulte, 1. Vorsitzender

Adresse:

Am Schüerken 1

57368 Lennestadt - Sporke

E-Mail: schultesporke@t-online.de

oder über das Kontaktformular
  • Grey Facebook Icon
DER VORSTAND

Barbara Kalkreuter

Andrea Nathen
Birgit Voucko, Tel. 02721/7184686

 

Aktive Mitglieder:

Claudia Zentgraf

Anne Schneider

Gisela Schulte

Ulla Clemens

Georg Gassner

Hubertus Quinke

Andreas Schneider
 

DAS MACHEN WIR

Unser Verein hat das Ziel, eine wichtige Verbindung zwischen geselligem Zusammensein und aktiver Dorfgestaltung zu sein.

Auf dem Foto ein Teil der Aktiven im Dorfgemeinschaftsraum der Schützenhalle!

(von links) Barbara Kalkreuter, Ulla Clemens, Anne Schneider, Birgit Voucko, Hubertus Quinke, Gisela Schulte und Claudia Zentgraf 

 

Verein für dörfliche Belange (VdB)

Alle Bürgerinnen und Bürger von Sporke, Hespecke und Neukamp sollen eine Anlaufstelle für ihre Anliegen und Belange haben. Daher ist, gerade in kleinen Dörfern wie bei uns, ein Verein für dörfliche Belange wichtig!

Vorstand und aktive Mitglieder treffen sich in regelmäßigen Abständen, um sich diesen Bedürfnissen zu widmen.

Zu unseren Aufgaben zählen wir die Pflege und Instandhaltung von Grünflächen sowie auch das Organisieren des "Tages der Sauberkeit". Ebenso fallen jährliche Aktionen wie der Martinszug und das Adventskaffeetrinken in unser Tätigkeitsfeld.

Neue Hauseigentümer werden persönlich mit einem Brot, mit Salz und einem "Leitfaden durch's Jahr" herzlich begrüßt, um diese in unsere Dörfer zu integrieren.

Außerdem stehen wir in ständigem Kontakt mit der Stadtverwaltung, um Sach- oder Finanzmittel zur Förderung von Zwecken oder Anschaffungen zu beantragen.

Beim Lennestädter Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" konnten wir in diesem Jahr den dritten Platz bei den Dörfern unter 500 Einwohner belegen! Außerdem erhielten wir einen Sonderpreis, da wir einen eigenen Wasserbeschaffungsverband unterhalten und somit selbst für unsere Versorgung mit Wasser sorgen. Ein Preisgeld von insgesamt 500 Euro sowie 80 Euro Prämie für die Teilnahme am Wettbewerb werden dem Dorf zu gute kommen. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Wem es am Herzen liegt, sich ehrenamtlich für die Belange unserer Dörfer einzusetzen, ist recht herzlich willkommen! Wir suchen Verstärkung!

Auf ein wunderbares Zusammenleben grüßt

Euer Verein für dörfliche Belange